ADZ  - Akademie für

Demokratie- und Zukunftsfragen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Start

Ziele der Akademie

Gesellschaftliche Entwicklung

Konzept für Bürgerbewegungen

Bürgerinitiativen-Netzwerk mit Quellenangaben

Marktwirtschaft heute

Kriterien für Gemeinwohl

Vortrag des Verfassers

Auswertung Solikon 2015

Offene Briefe

Welche Partei würdest Du wählen?

Hilferuf von avaaz

E-Mail von foodwatch

Vorschlag von campact

Empört euch - als PDF hier

Antrag an Bundesverfassungsgericht und Petitionsausschuss des Bundestages

50 Anleitungen zum Bürgerprotest

Wer rettet wen?

Korruption

Geld regiert die Welt

Solidarische Ökonomie - Venezuela

Wem gehört Deutschland eigentlich?

Flüchtlingsproblematik

Arbeitsplätze

Der Nachrichtenspiegel zur aktuellen Politik

 

 

 

Eine lebenswerte und zukunftsfähige Gesellschaft - Probleme und praktische Lösungen

 

Die Ziele der Arbeit der Akademie für Demokratieentwicklung und Zukunftsforschung  dienen einer Gesellschaft, die sich aktiv und kritisch denkend den sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Herausforderungen stellt.

 

Dafür  wollen wir Informationen, Diskussionsstoff, Anleitungen, Zusammenarbeit mit Interessierten und Referenten für Information und Diskussion bei Ihnen vor Ort anbieten, um Grundlagen für notwendige und sinnvolle Veränderungen zu schaffen für eine lebenswerte und zukunftsfähige Gesellschaft.

 

Wir laden alle Interessenten ein, sich sowohl an der Diskussion als auch aktiv bei der Veränderung zu beteiligen, unabhängig von Geschlecht, Glauben oder Weltanschauung.

 

Jedoch erwarten die Einhaltung bestimmter Grundregeln:

 

- Respektierung des Grundgesetzes der BRD und Einhaltung von geltendem Recht

 

- Verbot von Diskriminierungen oder Hetze, Verleumdungen oder Beleidigungen jeglicher Art

 

- Verbot von körperlicher oder psychischer Gewalt

 

 

 

Die Arbeit der Akademie für Demokratieentwicklung und Zukunftsforschung basiert auf den Artikeln 3, 5 und 20 Grundgesetz 

 

 

 

 

Impressum/ Kontakt

 

Referenten- und Journalistenpool

 

Mitarbeiter gesucht

 

Literatur: